Der Standard der Hotels in Bhutan...

hat sich in den letzten Jahren sehr verbessert. Bei meiner eigenen Bhutan-Reise 2018 war ich sehr positiv überrascht. In den Jahren seit meiner Bhutan-Reise 2005 hatte sich sehr viel "getan". In den größeren Städten wie Paro, Thimphu, Punaka und im Bumthang-Tal gibt es inzwischen eine große Auswahl an Standardhotel der landestypischen 2-3*-Kategorie, aber auch einige Luxus- und Super-Luxus-Hotels bis in den 5* und 6*-Bereich. Dazu gehören z.B. die Aman Kora-Hotels, die Häuser der Uma-Gruppe und der Six Sence-Resorts.

Bhutan Hotel Standardkategorie1In Paro gibt es inzwischen fast 70 Hotels. Die weitaus größte Anzahl davon sind Standardhotels, die auch in den Tagespauschalpreisen der Reiseveranstalter berücksichtigt sind. Die Zimmer sind ansprechend eingerichtet, verfügen nahezu alle über eine kleine Heizung – meistens einen Elektro-Radiator, einen Fernseher, Wifi und ein eigenes Bad/WC mit Bhutan Hotel Standardkategorie2Dusche. Das Badezimmer ist jedoch meistens nicht beheizt. Warmes Wasser wird üblicherweise in einem Elektro-Boiler direkt im Badezimmer bereitet. Bei Stromausfall bedeutet das natürlich, dass das Wasser kalt bleibt.

In Ostbhutan sind die Hotels noch etwas schlichter, aber über ein eigenes Bad/WC am Zimmer verfügen auch hier die Zimmer auf der Hauptroute über Mongar und Trashigang nach Samdrup Jongkar. Die einfachsten Hotels auf der ganzen Reise habe ich in Samdrup Jongkar vorgefunden. Hier gibt es bisher nur zwei Hotels, die überhaupt im Zentrum der Stadt in Betracht kommen.

Bhutan Gstehaus LhuentseAbseits der Hauptroute – z.B. in Lhuentse, im Haa-Tal oder Gangtey- /Phobjiekha-Tal ist die Auswahl sehr viel kleiner und meistens ist die Ausstattung der Unterkünfte auch einfacher. Oft handelt es sich um örtliche Gästehäuser oder Lodges. Da gibt es u.U. auch mal nur Etagen-Toiletten/-Duschen. Mobilfunk & Internet sind nur eingeschränkt oder nicht verfügbar.

Die Luxus- und Super-Luxus-Hotels...

iBhutan Hotel 5 Sterne Luxus1n Paro, Thimphu, Punaka und Jakar/Bumthang-Tal können gegen einen entsprechenden Aufpreis gebucht werden. Dabei wird natürlich der Preis für das Standardhotel angerechnet. Die Aufpreise sind allerdings teilweise erheblich. Bei den Luxushotels sind das schnell mal 200 bis 600 € und bei den Super-Luxus-Hotels 700 bis 1.200 € pro Person und Übernachtung.

Homestays...

Bhutan Homestay Ostbhutanwerden bei Reisenden immer beliebter. Zum einen sind die Übernachtungspreise meistens etwas günstiger. Der Hauptgrund ist aber für viele, die Möglichkeit mit der Gastfamilie in etwas engeren Kontakt zu kommen und etwas mehr vom Alltagsleben mitzubekommen. So sind in den letzten Jahren auch mehr und mehr Homestays entstanden, so dass sie jetzt schon in vielen Orten entlang der Hauptroute finden sind.

Allerdings ist der Standard der Homestays in den meisten Fällen nicht mit einem Hotel/Standardhotel zu vergleichen. Oftmals gibt es besonders in den etwas abgelegeneren Regionen nur ein Etagenbad, das man sich u.U. sogar mit der Gastfamilie teilen muss. Hier sind oft auch die Verbindungen über das Mobilfunknetz oder das Wifi nur sehr eingeschränkt.